Die Hochzeitstorte – Wunderwerk der Backkunst

HochzeitstorteDie Hochzeitstorte gehört zu den Ehefeierlichkeiten wie das Salz in die Suppe. Schon die alten Ägypter wussten diese leckere Nascherei bei der Ehelichung zu schätzen. Im Laufe der Zeit wurden süßen Leckereien zu den verschiedensten Anlässen immer umfangreicher, ihre Tradition festigte sich. Bis heute werden die kunstvollen Torten zur Hochzeit immer ausgeklügelter, immer extravaganter und die herrliche Nascherei von diversen Bräuche rund um die Hochzeitstorte gekonnt zelebriert. Da wird echtes 24 Karat Gold in Form von Streugold oder Glitter auf der kunstvoll arrangierten Torte verarbeitet oder Kaffeebohnen eingebacken, die den nächsten Verlobungsfall prophezeien sollen. Eines haben die Torten aber immer noch mit ihren frühzeitlichen Vorgängern gemein: lecker sind sie!

Je Reicher das Brautpaar, um so größer und höher war früher die Hochzeitstorte und drückt dadurch den sozialen Status des Paares aus. Das ist auch heute noch nicht ganz abwegig, betrachtet man einmal die Hochzeitstorten königlicher Brautpaare, die mitunter durch 15 Etagen feinste Konfiserie beeindrucken. Die gängige Hochzeitstorte wird hingegen meist als dreistöckige Torte angefertigt, welche die drei Stationen des Lebens wiederspiegeln soll – Geburt, Hochzeit und Tod.

In den bekanntesten Tortenformen, entweder selbsttragend, als Etagere oder in Kasten- oder Wendelform wird das gute Stück mit einer Schicht aus Zuckerguss bestrichen und reich mit Marzipan und Zuckerdekoration verziert. Den höchsten Punkt der Hochzeitstorte ziert dabei der Tortenaufsatz, der meist ein typisches Hochzeitsmotiv zeigt. Das kann das nachgestaltete Brautpaar sein, aber auch Herzen, Rosen und Ringe werden gerne „on the top“ gewählt. Selten macht sich die Braut dabei die Arbeit, das Highlight der hochzeitlichen Kaffeetafel selber zuzubereiten, außerdem soll eine selbst gebackene Hochzeitstorte Unglück bringen. Bäckereien übernehmen diese Aufgabe gerne und überzeugen schnell mit ihrem Können. Schließlich soll die Torte bei traditionellen Anschnitt durch das Paar ja nicht in sich zusammenfallen.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Kleiderspinde | ollay